Immer mehr IT-Spezialisten in der Ukraine

Arbeitsmarkt der Ukraine: IT-Spezialisten in der Ukraine

Im vorliegenden Artikel wird die Rolle der #Informationstechnologien in der #Beschäftigung ukrainischer Bürger behandelt. Unter anderem wird der weiter wachsende #Arbeitsmarkt der IT-Spezialisten in der Ukraine genauer unter die Lupe genommen.

Mehr Informationen zum Arbeitsrecht in der Ukraine, darunter auch zur Bestellung und Abberufung der Geschäftsführung, zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis oder einer Aufenthaltsgenehmigung in der Ukraine, finden Sie auf unserer Webseite: DLF-Rechtsanwälte

Die Informationstechnologien sind in der Ukraine inzwischen zu einem Schlüsselbereich auf dem ukrainischen Arbeitsmarkt geworden. Fast 78 Prozent aller angebotenen Stellen sind in dieser Sphäre zu finden. Die Ukraine belegt somit den vierten Platz in der Welt, wenn man die Anzahl der zertifizierten IT-Spezialisten in Betracht zieht. Vor der Ukraine liegen weiterhin nur die Vereinigten Staaten, Russland und Indien.

Die meisten IT-Spezialisten sind in ukrainischen Großstädten eingestellt, allein in Kiew sind 40 Prozent aller Spezialisten tätig. Ein Großteil dieser IT-Spezialisten ist auf den Export ihrer Dienstleistungen orientiert. Allein im Jahre 2015 wurden aus der Ukraine IT-Produkte im Wert von USD 2,5 Milliarden exportiert. Der IT-Markt wächst mit einer Geschwindigkeit von 25 Prozent jährlich, und in Anbetracht dieses Tempos hat die Ukraine alle Chancen, sehr bald zum wichtigsten Zentrum der IT-Produkte für die Europa zu werden.

Nach Einschätzungen der Experten können IT-Produkte in der Ukraine zur Branche mit dem größten Exportanteil werden. Schon jetzt belegen IT-Produkte aus der Ukraine nach der Landwirtschaft und Metallurgie den dritten Platz und steht mit dem Export von chemischen Produkten im Wettbewerb.

Der Bedarf der IT-Spezialisten ist nicht nur in privaten Unternehmen sehr hoch, auch öffentliche Behörden werben um gut ausgebildete Spezialisten. In diesem Zusammenhang steigt jährlich auch der Staatsauftrag für junge Absolventen.

Zu bemerken ist aber, dass der Staat selbst nicht unbedingt ein freundliches Klima für die in der Ukraine in der IT-Sphäre tätigen Unternehmen bietet. Im Gegenteil, die steuerrechtlichen Bedingungen schaffen keine Grundlage für die Vornahme einer transparenten Geschäftstätigkeit im Bereich der Informationstechnologien. Das hat dazu geführt, dass viele Marktteilnehmer zu Scheingeschäften gezwungen sind, um steuerliche Verpflichtungen zu vermeiden.

Allgemein muss aber sagen, dass der IT-Markt trotz administrativer Hürden weiter ein stabiles Wachstum verzeichnet und somit für immer mehr IT-Spezialisten Experten Arbeitsplätze schafft.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*