Interesse an ukrainischen IT-Fachkräften

Arbeitsrecht, arbeitserlaubnis Ukraine: Interesse an ukrainischen IT-Fachkräften

Dieser Beitrag berichtet über die #Lage und #Perspektiven des #ukrainischen #IT-Arbeitsmarktes. Vor allem wird die Meinung der Vertreter #ausländischer #IT-Unternehmen angeführt, die mit der #Qualifikation und den #Ergebnissen der Arbeit ukrainischer #IT-Experten sehr zufrieden sind. Ihre #Einschätzungen beruhen auf der #Erfahrung der #Zusammenarbeit mit den #Spezialisten aus den #USA, der #EU und #Asien. Aus diesem Grund ist ihre Meinung über die ukrainische #IT-Branche sehr interessant.

Mehr Informationen zum Arbeitsrecht in der Ukraine, darunter auch zur Bestellung und Abberufung der Geschäftsführung, zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis oder einer Aufenthaltsgenehmigung in der Ukraine, finden Sie auf unserer Webseite: DLF-Rechtsanwälte

Letzte Woche wurde in Kiew feierlich die ukrainisch-deutsche Industrie- und Handelskammer eröffnet. Die Schaffung dieser Organisation soll die Zusammenarbeit zwischen den ukrainischen und deutschen Unternehmen stärken. Außerdem soll die Industrie- und Handelskammer in Kiew, die Interessen der deutschsprachigen Unternehmen, die in der Ukraine präsent sind, vertreten. Während der Veranstaltung haben sich zahlreiche Vertreter der großen deutschen IT-Unternehmen zu der Situation auf dem ukrainischen IT-Markt geäußert und die Arbeit der ukrainischen IT-Experten beurteilt.

Die Vertreter der deutschen Unternehmen haben den Gedanken zum Ausdruck gebracht, dass der Bedarf an IT-Spezialisten in Deutschland sehr hoch ist und nicht mit den lokalen, d.h. deutschen Experten gedeckt werden kann. Aus diesem Grund finden die IT-Unternehmen aus Deutschland die erforderlichen Freelancer in der Ukraine. Viele IT-Spezialisten arbeiten für internationale Konzerne als Freelancer. Große Unternehmen gründen in der Ukraine ihre Tochtergesellschaften. Sie sind mit den Leistungen der ukrainischen IT-Experten sehr zufrieden, denn im Vergleich zu den asiatischen IT-Experten, die auch auf dem Markt stark präsent sind, sind diese besser qualifiziert und englischer Sprache mächtig.

Somit ist die Ukraine auf den ersten Plätzen in der Welt nach der Qualität der IT-Fachkräfte. Zu der Arbeit, die an die Outsourcing-Unternehmen übergeben wird, gehört vor allen die Arbeit im Bereich der Programmierung, der Entwicklung der Webseiten, der Entwicklung der Software und der Wartung der Hardware.

Die ausländischen IT-Unternehmen ziehen nun immer öfter in die Ukraine, um hier ein eigenes Büro aufzubauen und von lokalen Experten Gebrauch zu machen, und dies besonders deswegen, weil der IT-Arbeitsmarkt so entwickelt ist.