Perspektive der IT-Branche in der Ukraine

Arbeitserlaubnis Ukraine, Arbeitsrecht: Perspektive der IT-Branche in der Ukraine

In diesem Artikel werden die #Entwicklungstendenzen und #Perspektiven des #ukrainischen IT-Marktes geschildert. Die #Änderungen in der #IT-Sphäre sorgen bei vielen #ukrainischen Unternehmen für Kopfschmerzen, gleichzeitig stellen sie auch eine #Herausforderung dar.

Mehr Informationen zum Arbeitsrecht in der Ukraine, darunter auch zur Bestellung und Abberufung der Geschäftsführung, zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis oder einer Aufenthaltsgenehmigung in der Ukraine, finden Sie auf unserer Webseite: DLF-Rechtsanwälte

Trotz des Abschwungs der ukrainischen Wirtschaft, den man seit einigen Jahren beobachten kann und der dem Staat viel Sorgen bereitete, gibt es auch eine Sphäre, auf die Ukraine stolz sein kann. Hier ist vor allem auf die IT-Branche die Aufmerksamkeit zu richten. Schon seit einigen Jahren kann man von einem Boom auf dem IT-Markt sprechen. Ausländische Unternehmen bauen ihre Büros in der Ukraine auf, immer mehr junge Leute entscheiden sich für die Karriere als IT-Speziallisten, und immer mehr Hochschulen sind bereit, entsprechende Fachkräfte vorzubereiten.

Da die IT-Branche in der Ukraine ziemlich neu ist, hat sie sich von Grund auf entwickelt und ist nun zum Zeitpunkt gekommen, wo sie sich entweder weiter in den bereits angegebenen Rahmen erweitern muss oder zur nächsten Stufe aufsteigt. Solche Fragestellung ist in der ersten Linie damit verbunden, dass derzeit größtenteils in der Ukraine nur der sog. „Rohstoff“ für die IT-Produkte entwickelt wird. Dieser wird dann von den ausländischen, vor allem aus dem Europa und den USA, Auftraggebern zum Endprodukt verarbeitet. Der Verbraucherpreis des Endproduktes steigt mehrfach, und die Auftraggeber können somit ihre Gewinne deutlich steigern.

In diesem Zusammenhang müssen sich nun die ukrainischen IT-Unternehmen und IT-Spezialisten darüber Gedanken machen, ob sie weiter im Bereich der Beschaffung des Rohstoffes arbeiten wollen, oder sie selbst die Endprodukte kreieren wollen. Diese Frage ist sehr wichtig, denn davon hängen die Perspektiven des ganzen Industriezweiges ab.

Aus der Sicht ukrainischer IT-Experten erscheint auch die Perspektive einer Einstellung in ausländischen Büros großer Unternehmen interessant. Das ist einerseits eine negative Tendenz, denn die Ukraine verliert in diesem Falle wertvolle Spezialisten. Andererseits können viele IT-Spezialisten die im Ausland erworbenen Erfahrungen nach der Rückkehr in die Ukraine erfolgreich nutzen.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*