Syngenta eröffnet Digital Innovation Lab in der Ukraine

Syngenta eröffnet Digital Innovation Lab in der Ukraine

#Syngenta, einer der #weltweit #größten #Konzerne im #Agrargeschäft, hat im #Technologiepark #UNIT.City in #Kiew ein #Digital Innovation #Lab eröffnet. Dies ist der sechste Standort im globalen #Labornetzwerk des #Unternehmens. Fünf weitere Labors sind in den #USA, #China, #Indien, #Singapur und #Großbritannien eingerichtet.

Mehr Informationen zum Arbeitsrecht in der Ukraine, darunter auch zur Bestellung und Abberufung der Geschäftsführung, zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis oder einer Aufenthaltsgenehmigung in der Ukraine, finden Sie auf unserer Webseite: DLF-Rechtsanwälte

Syngenta, einer der weltweit führenden Hersteller von Pflanzenschutzmitteln und Saatgut, eröffnete ein Digital Innovation Lab in Kiew, dem sechsten Standort im globalen Labornetzwerk des Unternehmens. Das Laborbüro in Kiew befindet sich im innovativen Technologiepark UNIT.City.

In den vergangenen anderthalb Jahren hat Syngenta fünf ähnliche Projekte in verschiedenen Ländern der Welt lanciert. Jetzt arbeiten die Labors in den Vereinigten Staaten, China, Indien, Singapur und dem Vereinigten Königreich.

Das ukrainische Labor ist eine unabhängige Einheit mit seinen Mitarbeitern und seinem eigenen Geschäftsplan. Es ist mit der notwendigen Hard- und Software ausgestattet, was es dem Labor ermöglicht, eine breite Palette von digitalen Produkten im Bereich Webentwicklung, Big Data, mobile Anwendungen, virtuelle Realität sowie das Internet der Dinge zu entwickeln.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Agro-Riese in Zukunft plant, das Labor zu einem führenden Anbieter von Dienstleistungen und Produkten für ukrainische und europäische Landwirte zu machen. Die Präsenz eines solchen Labors in der Ukraine ermöglicht es Agritech-Startups, einen Partner für den Eintritt in jeden Markt zu finden.

Die Labors von Syngenta in anderen Ländern konzentrieren sich darauf, die Nachfrage nach digitalen Produkten zu erforschen sowie Konzepte und Prototypen von Produkten zu entwickeln. Das ukrainische Labor wird die Arbeit von anderen Labors ergänzen, indem es einen vollständigen Zyklus der Entwicklung von Lösungen anbieten wird – von der Forschung und Modellierung von Prototypen digitaler Produkte bis hin zur Erstellung von funktionsfähigen Versionen, die in die bestehenden Systeme von Syngenta integriert sein werden.

Der Anteil von Syngenta am Markt für Sonnenblumensaatgut in der Ukraine liegt bei 35%, für Maissaatgut – bei 7-8%, am Markt für Pflanzenschutzmittel – bei mehr als 20%.

Syngenta gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Pflanzenschutzmitteln und Saatgut. Das Unternehmen beschäftigt 28.000 Mitarbeiter in mehr als 90 Ländern der Welt.