Ukrainische Arbeitskräfte

Arbeitsrecht, Arbeitserlaubnis Ukraine: Ukrainische Arbeitskräfte

Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit dem Thema der #ukrainischen #Arbeitskräfte, die #hoch #qualifiziert sind, #verhältnismäßig niedrig bezahlt sind und die nach einer stabilen Arbeit suchen. Gerade diese Aspekte waren in den letzten Jahren ein wichtiges Argument für die #ausländischen #Unternehmen, in der Ukraine eigene Unternehmen zu #gründen oder die #Produktion #aufzunehmen. Wir werden uns genauer anschauen, wie die Situation in der Ukraine derzeit ist und was in der Zukunft zu erwarten ist.

Mehr Informationen zum Arbeitsrecht in der Ukraine, darunter auch zur Bestellung und Abberufung der Geschäftsführung, zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis oder einer Aufenthaltsgenehmigung in der Ukraine, finden Sie auf unserer Webseite: DLF-Rechtsanwälte

Aufgrund des guten Bildungssystems und der zentralen Lage der Ukraine waren die ukrainischen Arbeitskräfte bei den europäischen Unternehmen immer gefragt. Viele ausländische Firmen haben sich schon seit langer Zeit in der Ukraine angesiedelt, die Produktion ihrer Waren in die Ukraine übertragen, und auch während der Krisenzeiten haben nur wenige von ihnen die Ukraine verlassen.

Der Umbruch der Wirtschaft in den letzten zwei Jahren hat dazu geführt, dass sich viele ausländische Investoren nicht gewagt haben, die Erbringung von ihren Leistungen in der Ukraine zu erweitern oder gar den ukrainischen Markt zu erschließen. Das hat dazu geführt, dass viele gut qualifizierte Arbeitskräfte keine Arbeit in der Ukraine finden konnten und immer öfters einen Job im Ausland gesucht haben.

Nach der Stabilisierung der wirtschaftlichen Lage und der Erweiterung der wirtschaftlichen Möglichkeiten infolge der Unterzeichnung des Freihandelsabkommens zwischen der Ukraine und der Europäischen Union ist das Interesse für die Investitionen in die Ukraine wieder angestiegen. Europäische Unternehmen erweitern ihre Leistungen in der Ukraine.

Das Verhältnis zwischen der Qualifikation von ukrainischen Fachkräften und den Personalkosten ist für die ausländischen Investoren immer öfters der entscheidende Faktor, warum sie ihre Produktion in die Ukraine verlegen wollen. Die sich allmählich entwickelnde ukrainische Transportinfrastruktur ist ein weiterer wichtiger Faktor, warum sich die Unternehmen immer mehr in der Ukraine ansiedeln.

Die Ansiedlung ausländischer Unternehmen ist für die Ukraine in vieler Hinsicht von großer Bedeutung. Zum einem werden durch die Präsenz des ausländischen Kapitals in der Ukraine Arbeitsplätze für die Ukrainer geschaffen und Steuern in das ukrainische Budget bezahlt, zum anderen schafft sie ein positives Image für die Ukraine.