Ukrainische Firefly wurde von der NASA ausgewählt, um den Mond zu erkunden

1024px-Firefly_Aerospace_Ukraine

Die #NASA hat 9 #Unternehmen ausgewählt, um den #Mond zu erkunden. Darunter #Firefly, ein #ukrainisches #Unternehmen mit einem Standort in Dnipro.

Mehr Informationen zum Arbeitsrecht in der Ukraine, darunter auch zur Bestellung und Abberufung der Geschäftsführung, zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis oder einer Aufenthaltsgenehmigung in der Ukraine, finden Sie auf unserer Webseite: DLF-Rechtsanwälte

Ein Unternehmen mit einem Forschungs- und Entwicklungsbüro in der Ukraine ist unter neun Unternehmen, die an Ausschreibungen teilnehmen können, um Missionen auf den Mond zu schicken, einschließlich bemannter Missionen, so heißt es in einer Pressemitteilung der amerikanischen Weltraumagentur NASA.

Firefly Aerospace, die ein Forschungs- und Entwicklungsbüro in Dnipro hat, entwickelt kleine und mittlere Raketen und Satelliten für die kommerzielle Raumfahrt. Firefly war zuerst als Firefly Space Systems bekannt, wurde aber umbenannt, nachdem Ukrainer Max Poljakow das Unternehmen 2017 erwarb.

Die Ausschreibungen werden im Rahmen des kommerziellen Programms der NASA Lunar Payload Services durchgeführt, das die Erkundung der Mondoberfläche und die Errichtung einer Mondstation mit dem Namen Gateway, eines sich in der Nähe des Erdmondes befindenden Außenpostens für Astronauten und Raumschiffe, vorsieht.

Die amerikanische Weltraumagentur sagte, das Programm sei „einer der ersten Schritte in Richtung langfristiger wissenschaftlicher Forschung und Erkundung des Mondes und schließlich des Mars“.

In den nächsten 10 Jahren plant die NASA die Ausschreibung von 2,6 Mrd. US-Dollar für ausgewählte Raumfahrtunternehmen. Die Anzahl der möglichen Aufträge und die Kosten für bestimmte Verträge wurden jedoch nicht bekannt gegeben. Beim Vergleich zukünftiger Angebote wird die NASA die technische Machbarkeit, Kosten und Zeitpläne prüfen, die von neun Unternehmen angeboten werden.

Die vollständige Liste der ausgewählten Unternehmen ist wie folgt: Lockheed Martin, Astrobotic, Moon Express, Masten Space Systems, Deep Space Systeme, Draper, Intuitive Machines, Orbit Beyond und Firefly Aerospace.

Obwohl Firefly Aerospace, ein in Texas ansässiges amerikanisch-ukrainisches Unternehmen, in den USA eingetragen ist, befindet sich sein Forschungs- und Entwicklungsbüro, das sich mit der Raketenherstellung beschäftigt, in Dnipro, einer ukrainischen Stadt, etwa 500 Kilometer südöstlich von Kiew.

Firefly sagt, ihr Ansatz für die Raketenherstellung sei die Kombination von US-amerikanischen und sowjetische Raketentechniken. Das Unternehmen hat jedoch noch keine Tests oder kommerziellen Produkteinführungen durchgeführt. Die ersten Tests sollen voraussichtlich 2019 stattfinden.

Phote by Administration of President of Ukraine – Der Präsident besuchte «Firefly Ukraine», CC BY 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=69356254