Ukrainischer Arbeitsmarkt

Arbeitserlaubnis Ukraine, Arbeitsrecht: Ukrainischer Arbeitsmarkt

Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit einer kurzen Analyse der #Tendenzen und #Entwicklungen auf dem #ukrainischen Arbeitsmarkt, die im Jahr 2016 zu beobachten sind. Die Bedingungen auf dem #Arbeitsmarkt ändern sind ständig und stellen für alle seine #Teilnehmer neue #Herausforderungen dar. Die Veränderungen auf dem ukrainischen Arbeitsmarkt sind in der ersten Linie mit den #natürlichen Entwicklungen verbunden, aber auch die anstehenden #Reformen haben ihren Einfluss auf die Lage auf dem Markt.

Mehr Informationen zum Arbeitsrecht in der Ukraine, darunter auch zur Bestellung und Abberufung der Geschäftsführung, zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis oder einer Aufenthaltsgenehmigung in der Ukraine, finden Sie auf unserer Webseite: DLF-Rechtsanwälte

Nach einigen Jahren der politischen und wirtschaftlichen Turbulenzen, die in der ukrainischen Gesellschaft nach politischen Umwandlungen zu beobachten waren, hat sich die Situation in der Ukraine stabilisiert, besonders das wirtschaftliche Leben. Die Regierung und unabhängige Experten sprechen immer öfter von einem wirtschaftlichen Wachstum in den kommenden Jahren, das in der ersten Linie mit dem Abschwung in den Krisenjahren und mit der Einführung von Reformen verbunden war. Die guten Nachrichten über das wirtschaftliche Wachstum sind ein Signal für die Arbeitgeber, ihr Geschäft auszubauen und in diesem Zusammenhang zusätzliches Personal einzustellen. Nach Umfragen vieler Unternehmen soll in diesem Jahr der Personalbestand um 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr steigen. Auch die Gehälter steigen, was die Arbeit in ukrainischen Großstädten wieder sehr attraktiv macht.

Nach dem wirtschaftlichen Abschwung haben viele versucht, Arbeit im Ausland zu suchen oder die internationalen Märkte zu erschließen. Besonders aktuell ist diese Frage für die Freelancer, die die Arbeit außerhalb des Büros bevorzugen und somit auch für ausländische Arbeitgeber zu Hause arbeiten können. Es handelt sich vor allem um die Berufe im Bereich des Marketings, der Beratung und des IT. Auch ukrainische Arbeitgeber können mit solchen Tendenzen gut leben, denn bei der Heranziehung von Freelancern können auch sie viele Kosten in Zusammenhang mit der Büromiete und Arbeitsplatzgestaltung sparen. Hier muss aber beachtet werden, dass eine solche Organisation der Arbeit negative Auswirkungen auf die Effizienz und Organisation der Arbeit haben kann.

Grundsätzlich muss man sagen, dass sich der ukrainische Arbeitsmarkt allmählich an die laufenden Veränderungen angepasst hat, aber noch nach seiner Optimierung sucht.